header-default

Was gibt es neues im Heimatverein Kraichgau?


 

Juni 2022 | Druckfrisch sind die HVKlogo Einladungen angeliefert worden.

Nun gilt es zu falzen und einzutüten ... und dann ab die Post

Für das Vereinsjubiläum am 9. Juli haben wir uns etwas einfallen lassen. Nicht nur das Programm wird äußerst spannend, die vorher stattfindende Führung wird interessant und auch die Einladung für beide Veranstaltungen ist außergewöhnlich. Denn wir haben uns entschlossen, alle Mitglieder und auch die Heimat-Vereine im Kraichgau mit einem Folder und einer Antwortmöglichkeit einzuladen.

Auf der Rückseite des Schreibens informieren wir über die neue Homepage und das Potenzial eines Vereins-Netzwerkes. Über 500 Briefe werden dieser Tage im Briefkasten landen. Hoffen wir auf zahlreiche Zusagen.


 

 

MaiHVKlogo 2022 | Die Jubiläumsfeier rückt näher

Die Einladungen und das Programm sind in Arbeit – und noch einiges mehr.

Der Vorstand arbeitet mit Energie an der Ausgestaltung der Jubiläumsfeier. Die Einladungskarte ist im Druck, die Adressdatenbank wird aktualisiert, die Anschreiben personalisiert .. und in Kürze können die Einladungen zur Post gebracht werden.

Ganz im Zeichen des Jubliäums beginnen können unsere Gäste (und Interessierte) schon ab 13 Uhr an einer Führung durch den historischen Gebäudebestand des Stifts Sunnisheim teilnehmen.
Dr. Ludwig Hildebrandt und Nicolai Knauer er­läutern die Geschichte des Benediktinerklosters auf dem Michaelsberg und berichten von dessen Ausgrabung. Das Stift Sunnisheim war schon mehrmals Thema in unseren Jahrbüchern, zum Beispiel im Jahr 2009 von unseren Führern durch das Stift am Jubiläumstag. Seien Sie also gespannt auf eine sehr interessante Tour.

Treffpunkt: Sinsheim, Stiftstraße 15, Torbogen, 13 Uhr.

Ab 15 Uhr ist für den Heimatverein Kraichgau und seine Gäste der Raum Ilvesbach in der Dr. Sieber-Halle in Sinsheim reserviert. Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Alfred Götz und Grußworte (u.a. von Oberbürgermeister Jörg Albrecht) werden umrahmt von Mundart-Liedern, vorgetragen von Bernhard Lorenz (besondere Vorfreude auf die Lieder „Dehoom hewwe alle Buwe Klicker“  oder „Die lässt die Soß weg“) und von Gedichten von Elfi Neubauer-Theis und Thomas Liebscher. Abgerundet wird der Jubiläumstag durch den Vortrag „Der Kraichgau“ – unvergleichlich vorgetragen von unserem Beiratsmitglied Thomas Adam.

Um solide planen zu können, benötigen wir zwingend Rückmeldungen von unseren geladenen Gästen bis 30. Juni 2022.

Treffpunkt: Sinsheim, Dr. Sieber-Halle, Raum Ilvesbach, 15 Uhr.

Wir freuen uns auf ein kurzweiliges und interessantes Zusammensein bei der Jubiläumsfeier.


 

HVKlogoApril 2022 | Ein neues Outfit.

Nach 50 Jahren ist es an der Zeit, an seinem Aussehen zu arbeiten.

Die Technik geht weiter, die Geschmäcker ändern sich und auch ein Heimatverein muss von Zeit zu Zeit auf sein Aussehen achten. Daher hat der Vorstand beschlossen, dem Verein zum 50jährigen Jubliläum ein „Relaunch“ zu gönnen und Susanne Kaiser-Asoronye – im September neu in den Beirag gewählt – hat sich als Grafikerin der Sache angenommen. Fazit: ein neuer Auftritt, vom aussagekräftigen Vereins-Logo, über verschiedene Werbemittel bis hin zu dieser Website.

Das neue Logo enthält die verjüngte Zeichnung der Burg Steinsberg zum Wiedererkennungswert aus dem alten Auftritt, kombiniert mit drei Wellen, die die Kraichgauer Hügellandschaft symbolisieren sollen. Die frischen, fröhlichen Farben sind alles andere als verstaubt und lassen durch ein bewußtes Farbenspiel den Vereinsnamen auch als „Heimat Kraichgau“ lesen. Während des Jubiläumsjahres und ein wenig darüber hinaus trägt das Vereinslogo die Jahreszahlen 1972 – 2022.